www.ManfredUpnmoor.de: Schauspiel - Regie - Unterricht - Lesungen - Theatertexte - Musik - Kunst

Startseite | Auftritte | Theaterkurse | Regie | Theatertexte | Musik | Kostproben | Repertoire
Referenzen | Videos | Fotos |
Links | Aulike & Upnmoor | A. D. R. | Kontakt | Impressum

Repertoire: Theater

Dieses Theater-Angebot können Sie jederzeit für Ihre Veranstaltungen buchen.
Buchungs-Anfragen senden Sie bitte an buchung[_at_]manfredupnmoor.de (bitte ersetzen Sie [_at_] durch das At-Zeichen).

Das Theater-Repertoire von Manfred Upnmoor
Theater für einen Schauspieler (ca. 80 Minuten plus eine Pause)

Die Presse schreibt:
"Zwei Stunden von Manfred Upnmoor bestens unterhalten ... Es ist eine Kunst, "Kleinkunst" großartig auf die Bühne zu bringen,
und das mit nur spärlichen, aber einfallsreichen, witzigen und liebenswerten Accessoires."

(www.unser-luebeck.de, 02.06.2008,
http://www.unser-luebeck.de/content/view/587/111/)


"Zehn kleine Dichterlein oder: Die Trennung der Geschlechter"

Ein Solo-Comedy-Theater-Kabarett-Abend mit Texten von Friedhelm Kändler.

Schäfchen zählen zum Einschlafen - eine relativ sichere Sache. Doch was passiert, wenn man es wagt, zum Einschlafen Dichter
bzw. Dichterlein zu zählen? Neben solchen Problemen der höheren Mathematik geht dieser Comedy-Theater-Abend aber auch
anderen drängenden Fragen aus dem zwischenmenschlichen Bereich nach, zum Beispiel: Warum werden Toiletten nach
Geschlechtern getrennt? Was ist ein Eheschluss? Wa- ver-teht man noch, wenn Buch-taben ge-trichen werden mü--en?
Und:
Werden Franz und Ferdinand Grönland erreichen?
Auf der Internet-Seite www.theater23.de finden Sie viele Fotos aus der Premiere sowie weitere Infos.

Die Musik für "Franz" in "Zehn kleine Dichterlein oder: Die Trennung der Geschlechter" vom theater23,
Komposition und Instrumente von Manfred Upnmoor, 2008:

Oder hier klicken: http://www.manfredupnmoor.de/Manfred_Upnmoor_Franz_Musik_theater23.mp3

Zum Seitenanfang